Aktuelles

Die Landesarbeitsgemeinschaft Soziale Stadtentwicklung und Gemeinwesenarbeit Baden-Württemberg e.V. hat am Freitag, den 1. Juli 2016 ihr 13. Landesnetzwerktreffen „Gemeinwesenarbeit und Flucht – vom Flüchtling zum / zur Mitbürger*in“ an der Evangelischen Hochschule in Freiburg veranstaltet. Diese war mit mehr als 140 Personen sehr gut besucht, wodurch auch der Veranstaltungsort an seine Kapazitätsgrenzen stieß.

 

Die Dokumentation der Veranstaltung wird zur Zeit erstellt und unter downloads veröffentlicht, wenn sie vorliegt.

 

Das 13. Netzwerktreffen war eine Kooperationsveranstaltung der LAG Soziale Stadtentwicklung BW e.V., der EH Freiburg, der DHBW Villingen-Schwenningen und der KH Freiburg und fand mit freundlicher Förderung der Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung in Baden-Württemberg, Staatsministerium Stuttgart, statt.

 

 

 Die LAG bei Facebook

 

 

Informationen erhalten und verschicken über den LAG-E-Mail-Verteiler

Über den LAG-E-Mail-Verteiler werden in unregelmäßigen Abständen Informationen verschickt. Diese sind sehr vielfältig und reichen von Veranstaltungshinweisen über aktuelle Informationen von Programmhinweisen bis hin zu Stellenausschreibungen.

Wenn Sie Interesse haben, in den Verteiler aufgenommen zu werden, schicken Sie bitte eine entsprechende E-Mail an Gerald.Lackenberger[at]nachbarschaftswerk.de

Auch wenn Sie interessante Informationen haben, die über den Verteiler verschickt werden könnten, können Sie sich an Gerald.Lackenberger[at]nachbarschaftswerk.de wenden. Es besteht jedoch kein Anrecht auf einer Weiterleitung Ihrer Informationen über den Verteiler. Die Entscheidung, welche Inhalte weitergeleitet werden, obliegt dem Betreiber dieser Internetseite.